Welcome!

Search Authors: Liz McMillan, Shelly Palmer, Lacey Thoms, Jayaram Krishnaswamy, Alex Forbes

News Feed Item

Letzte Chance, um sich für den LTE World Summit zu registrieren

Der LTE World Summit nächste Woche in Amsterdam wird voraussichtlich über 3.500 erkundungsfreudige Besucher der LTE-Branche anziehen. Mit über 300 Referenten und 150 Ausstellern wird der LTE World Summit in der Tat das Beste des LTE-Umfelds hervorbringen, sowie die Entwicklungen, die in den letzten 12 Monaten stattgefunden haben, als auch die Frage, wie sich die Branche im kommenden Jahr entwickeln wird, untersuchen.

Die Schau zieht einige der weltweit führenden Betreiber, Content Provider, Regulierungsleiter, Branchenanalysten und Vertreiber an. Die Veranstaltung dauert drei Tage und Sie werden einige der weltweit bekanntesten Marken sehen, die ihre neuesten Lösungen und Entwicklungen in LTE ausstellen, einschließlich: Oracle, Huawei, Orange, ZTE, NEC und Siemens, um nur einige davon zu nennen. Neben der Ausstellung wird eine Konferenz mit herausragenden internationalen CTO-Sprechern stattfinden. Dazu zählen:

  • Günther Ottendorfer, CTO von Telekom Austria Group
  • Mallikarjun Rao, CTOvon Vodafone Netherlands
  • Kerstin Günther, SVP von Technology Europe, Deutsche Telekom
  • Haitham Abdulrazzak, CTO von Etisalat
  • Yousef Abu-Mutaw, CTO, Zain Jordan
  • Erik Hoving, CTO von KPN Group
  • Park Jin-Hyo, SVP & Leiter Netzwerktechnologie F&E-Zentrum von SK Telecom
  • Amith Maharaj, Senior Managing Executive von Telkom Mobile
  • Frédéric Ruciak, EVP Strategy von Bouygues Telecom
  • Vikram Chadha, VP Marketing von du
  • Kai Uwe Wulff, Access Field Development Director bei Google
  • Takehiro Nakamura, Director of RAN bei NTT DoCoMo
  • Jaime Tatis, Director of Technology Strategy/Network Operations bei Telus

Günther Ottendorfer, CTO von Telekom Austria Group, sagte: „Die Mobilfunkbranche fungiert als enormer Innovationsbeschleuniger für die kommenden Technologien und Dienstleistungen in diesem Bereich. Der LTE World Summit in Amsterdam ist DER Ort für alle Branchenführer, wo wir Kernbotschaften analysieren und tiefe Einsichten gewinnen können.

Eine dieser Kernbotschaften ist der entscheidende Paradigmenwechsel durch die Virtualisierung der Netzwerkfunktion, eine große und herausfordernde Chance für Betreiber, die Netzwerkelemente neuzubauen. Das andere wichtige Thema wird die auf Cloud basierende Automation sein, um IT-Systeme zu verwandeln. Es ist mir eine große Ehre, inmitten jener Experten, über Anforderungen, Erwartungen und Herausforderungen zu diskutieren und zu definieren, wie sich das Gesicht der Telekommunikation in naher Zukunft dramatisch verändern wird.“

Der diesjährige LTE World Summit wird zum allerersten Mal am selben Ort stattfinden wie der 5G World Summit, der auf die Zukunft der 5G-Technik ausgerichtet ist, um zu gewährleisten, dass führende Betreiber und Anbieter von Lösungen den Weg für diese Netzwerke der Zukunft effektiv ebnen und genau verstehen, womit 5G vorangebracht wird, welche Technologien benötigt werden und welche Services 5G ermöglichen wird.

„Oranges Anspruch ist es, der beste Telekommunikationsanbieter zu sein und beste Konnektivität und Interoperabilität, zusammen mit einer ausgezeichneten Vertriebs- und Servicestruktur zu gewährleisten. LTE-Technologien sind für uns ein Schlüssel, um dieses Ziel zu erreichen“, sagte Cedric Gonin, Director für Marketing Strategy und Development, Convergence und Mobile Services bei Orange International Carriers „Wir bei Orange verbessern den Service für unsere Kunden, indem wir die Roaming-Erreichbarkeit erweitern. Die mit IPX-Konnektivität verbundene Signalübertragung via LTE ist hierfür ein Schlüsselelement und fungiert als Teil einer integrierten Palette an Diensten, einschließlich Prüfungen, Roaming Hub und ständiger Erweiterung der Netze. Der LTE World Summit ist die ideale Gelegenheit für Orange, seine Dienstleistungen rund um LTE-Roaming-Anbieter zu präsentieren und es wird auch ein nützliches Forum angeboten, um sich mit Kollegen aus dem Fach und Mobilfunkbetreibern über die Entwicklungen in der Mobilfunkbranche auszutauschen.”

Die Veranstaltung wird zwei Fokustage unterstützen, die der Konferenz und der Ausstellung vorausgehen. Der Signaling Focus Day wird wichtige Experten aus der ganzen Welt, von Betreibern bis hin zu den innovativsten Dienstleistern, zusammenbringen. Es wird eine Gelegenheit sein, die Herausforderungen der Nachrichtenübermittlung der Big-Data-Ära zu diskutieren sowie die Frage, was die Betreiber tun können, um die Servicequalität zu maximieren, während die Kosten und das Risiko einer Signalflut minimiert werden. Zudem werden im Rahmen des Antenna Evolution Focus Day RAN-Ingenieure und Führungskräfte die Möglichkeit haben, Innovationen bei Funkzellen, die im Hinblick auf LTE-A wesentlich sind, zu entdecken und sich darüber auszutauschen, indem Technologien wie DAS, MIMO, AAS und Beamforming untersucht werden.

Benny Moor, VP Sales EMEA bei diametriq, sagte hierzu: „Der Grund, am LTE World Summit teilzunehmen, ist die Herstellung wichtiger Kontakte, die vielversprechende Beziehungen im Interesse neuer Geschäftsmöglichkeiten schaffen werden.“

Die Veranstaltung ist Gastgeber der Telecoms.com LTE Awards 2014, die Innovation feiern und Leistungen in der LTE-Community anerkennen. Die Verleihung der Auszeichnungen findet in der De Duif Kirche in Amsterdam statt und bringt Experten zusammen, die während der vergangenen 12 Monate die LTE-Entwicklungen vorangebracht haben. Die Auszeichnung, mit der hervorragende Leistungen der Branche gewürdigt werden, wird von einer aus erfahrenen Analysten bestehenden internationalen Jury vergeben.

„Der LTE World Summit 2014 und Video-Over-LTE-Veranstaltungen sind wichtige Foren für Entscheidungsträger, die sich auf Architektur- und Infrastrukturinvestitionen für mobile Videos konzentrieren“, sagte Michael Archer, Direktor der Produktstrategie bei Avvasi. „Wir sind begeistert, sowohl Fallstudien zu präsentieren, die die Auswirkungen der Videos auf LTE-Netzwerke im Jahr 2013 darstellen, als auch für unsere Führungsrolle in zwei Kategorien auf der diesjährigen Preisverleihung anerkannt zu werden.“

Um das 10-jährige Jubiläum des Ereignisses zu feiern, haben die Organisatoren einen Begrüßungscocktail arrangiert, der ein exklusives Treffen der Elite-Führungskräfte sein und der am ersten Abend der Veranstaltung stattfinden wird.

Daniel Dribinski, CTO Cellwize, fügte hinzu: „Der LTE World Summit ist einer der besten Orte, um die innovativsten Lösungen in der Telekommunikation zu sehen und zu hören. Da der World Summit seinen 10. Geburtstag feiert, freuen wir uns, solch ein wichtiges Branchenereignis zu sponsern und an ihm teilnehmen zu können.“

Der LTE World Summit findet vom 23. bis zum 25. Juni 2014 im RAI in Amsterdam statt. Um Ihren Besuch zu planen, um sich das vollständige Programm der Veranstaltung anzusehen oder um sich für diese anzumelden, besuchen Sie bitte http://ws.lteconference.com/. Außerdem finden Sie die neuesten Meldungen zur Veranstaltung auf Twitter unter @LTEWorldSeries.

Über den LTE World Summit
Der LTE World Summit ist die Leitveranstaltung der LTE World Series. Er bietet eine einzigartige Chance, um sich mit führenden Persönlichkeiten in der globalen LTE-Community zu treffen und auszutauschen, und wird in der gesamten Branche als DER Ort angesehen, um wichtige Entscheidungsträger und Vordenker zu treffen und von ihnen zu lernen. Die Veranstaltung zieht auch weiterhin Führungskräfte aus aller Welt an und bringt jedes Jahr 3.000 Teilnehmer und 125 Aussteller zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf http://ws.lteconference.com/.

Über Informa Telecoms & Media
Informa Telecoms and Media (www.informatandm.com) organisiert weltweit 125 jährlich stattfindende Veranstaltungen, die von mehr als 70.000 Führungskräften aus aller Welt besucht werden. Der Schwerpunkt von Informa Telecoms & Media liegt auf qualitativ hochwertigen Inhalten, die einem Schlüsselpublikum von Entscheidungsträgern aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, alternative Lösungen, Großhandel, Mobilfunk-Discount und der Gruppe der Breitband- und Satellitenbetreiber zur Verfügung gestellt werden. Informa Telecoms & Media ist außerdem der führende Anbieter im Bereich von Geschäftsinformationen und strategischen Dienstleistungen für die globalen Telekommunikations- und Medienmärkte. Dank konstantem Direktkontakt mit der Branche bringen die 90 Analyse- und Recherchespezialisten des Unternehmens verschiedenste Informationsdienste mit Nachrichten und Analyseprodukten, vertiefte Marktberichte sowie Datensätze heraus, die sich auf Technologie, Strategie und Inhalte konzentrieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.