Welcome!

Search Authors: Alex Forbes, Tomohiro Iizuka, Kevin Benedict, Bob Gourley, Shelly Palmer

News Feed Item

Accenture Innovation Trip setzt Brasilien in den Fokus des Silicon Valleys

SAO PAULO, 8. November 2012 /PRNewswire/ -- Um sich einen besseren Überblick über die weltweit innovativsten Unternehmen zu verschaffen, sind 20 Geschäftsleute von LIDE Inovacao und LIDE Jovem gemeinsam während des Accenture Innovation Trip ins Silicon Valley, Kalifornien, gereist. Als Fundgrube von Unternehmen wie Google, Facebook und Twitter ist die Region im Blickpunkt Brasiliens – nicht nur um deren Innovationen zu exportieren, sondern auch um Netzwerke zur Zusammenarbeit zu schaffen.

„Die Konzepte, die im Valley von Entwicklern, Investoren und Mentoren geschaffen wurden, haben anderen Unternehmen die Chance und Möglichkeit gegeben, den Erfolg bzw. die mangelnde Rentabilität von geschäftlichen Unternehmungen genau zu bestimmen", erklärt Andre Martins, Präsident von LIDE Jovem.

Zu den von der Gruppe besuchten Organisationen gehörte u. a. Brazil Innovators, die mit Endeavour zusammenarbeiten und junge Unternehmer aus der Region mit brasilianischen Investoren zusammenbringen sowie inhaltliche Konzepte bereitstellen, um eine unternehmerische Kultur in Brasilien zu fördern. Die Organisation ist mit einem Netzwerk von 1.500 Kooperationspartnern seit eineinhalb Jahren tätig und hat bereits fünf Direktinvestitionen durchgeführt - unter anderem wurde PayPal nach Brasilien gebracht.

Brazil Innovators, das von der Brasilianerin Bedy Young geleitet wird, sucht Projekte, die durch 500 Startups, einem Fonds- und Förderprogramm von Mountain View, gefördert werden können. In das entsprechende Unternehmen werden 25.000 USD bis 50.000 USD für ein 3- bis 6-monatiges Training investiert, begleitet von Coaching-Maßnahmen in den Bereichen Design, Marketing und Management, die Analyse und Anleitung im Hinblick auf Markenaufbau und Kundengewinnung anbieten.

Unter den 33 Unternehmen, die durch 500 Startups gefördert wurden, befinden sich drei brasilianische: Qual Canal, die eine Technologie geschaffen haben, mit der man den Effekt von TV-Programmen auf Twitter überwachen kann, Cuponomia, eine Webseite, die Coupons für Online-Einkäufe anbietet und Mimplt, eine Plattform, die die Erstellung von Webseiten und mobilen Anwendungen sogar für Personen mit wenig Hintergrundwissen zum Thema möglich macht. Die ausgewählten Unternehmen werden eine Unterstützung in Höhe von 50.000 USD für die Dauer des Förderprogramms erhalten, welches am 4. Oktober begann und bis Ende Februar 2013 läuft.

Endeavor Global hilft ausgewählten Unternehmern dabei, das geschäftliche Wachstum anzukurbeln, indem ein Erfahrungsaustausch mit einem Mentoren-Netzwerk angeboten wird. Es ist der einzige Ort, wo zuzugeben, dass man in geschäftlichen Schwierigkeiten steckt, einer der grundlegenden Schritte ist, den alle Erfolgssuchenden nehmen sollten. Es ist das Ergebnis einer Kultur des Unternehmertums mit einer grundlegenden Erfolgsrezeptur für das Geschäft: viele Versuche plus viel Arbeit.

Ansprechpartnerin für Medien: Rose Rocha – CDN Comunicacao Corporativa
Telefon: 55 11 3643-2952

More Stories By PR Newswire

Copyright © 2007 PR Newswire. All rights reserved. Republication or redistribution of PRNewswire content is expressly prohibited without the prior written consent of PRNewswire. PRNewswire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.